Punschrollen

Wer schon mal in Schweden war oder in dem schwedischen Möbelhaus, der kennt sie bestimmt: Die grünen Punschrollen mit den Schokoladen-Enden. In Schweden heissen sie Punschrullar oder Dammsugare was etwa soviel wie Staubsauger bedeutet. Aber nicht weil sie staubtrocken sind, sondern an einen alten Schlitten-Staubsauger erinnern.
Hergestellt werden die Punschrollen aus alten oder zerbrochenen Guetzli. Diese werden fein zerhackt, mit etwas Kakaopulver und Rum aromatisiert und mit Butter zu einem Teig zusammengefügt. Dann kommt noch etwas Marzipan drum rum, aber grün muss er sein, und zum Schluss werden die beiden Enden mit Schokolade versiegelt. Fertig sind die Punschrollen die so süchtig machen 😉

Punschrollen1

Und so geht’s: Punschrollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.