Polarfuchs mit Beute (Gans)

13. Juli – Sundnesed

Seit gestern 18 Uhr sind wir schon unterwegs. Wir umrunden die Südspitze von Spitzbergen und fahren den Storfjorden hoch, in Richtung Freemansundet wo am Nachmittag eine Anlandung geplant ist. Es regnet bei etwa 5°C und es bläst ein fester Wind. Die Eissturmvögel begleiten uns und segeln direkt vor unserem Fenster, sie sind zum Anfassen nahe und gucken neugierig zu uns herein!

Eissturmvogel
Eissturmvogel

Nach dem Mittagessen war eine Anlandung mit Wanderung zu irgendwelchen Vögeln geplant. Doch dann kam die Durchsage, dass ein Eisbär gesichtet worden sei und darum nur eine Zodiac-Fahrt entlang der Küste möglich sei. Natürlich wollte man dem Bären vom Boot aus folgen.

Eisbär auf der Alp

Das Küstengelände war auf einer Breite von 100 m flach, nachher stieg es ziemlich steil auf 600-700 Meter an. Ein breites Felsband durchzog den sonst mit spärlich Gras bewachsenen Berg auf etwa halber Höhe. Und wo war der Bär? Der durchkletterte gerade das Felsband nach oben und verweilte da. Nach einer Weile zogen wir mit den Booten weiter der Küste entlang um nach anderen Tieren Ausschau zu halten. Und wir sichteten Gänse am Strand, die im Sommer während drei Wochen nicht fliegen können, da sie neue Flugfedern bekommen.

Kurzschnabelgänse

Ebenfalls sichteten wir mehrere Polarfüchse, die gerade ihr weisses Winterfell verlieren und sehr zerzaust aussehen. Und da kam noch ein Fuchs, direkt an den Strand wo eine gerissene Gans lag. Von da an liess sich der Fuchs nicht mehr stören. Der war so mit seiner Beute beschäftigt, dass er uns mit den Zodiacs bis auf wenige Meter herankommen liess, ohne von uns Notiz zu nehmen! Das war ein eindrückliches Erlebnis wie der da seine Beute zerlegte…

Polarfuchs
Polarfuchs mit Beute (Gans)
Freemansundet
Freemansundet
Freemansundet

Nun zu Ursi: die Medikamente gegen den Durchfall haben nichts genützt und die Virenbehandlung wir nun auf bakteriologisch Behandlung umgestellt, d.h. Ursi bekommt nun Antibiotika. Sofern alles klappt, wird sie Morgenvormittag von der Isolation befreit! Hoffen wir doch mal sehr, Doc Gloria (Schiffsärztin)…

Dinner – 13 July 2017_DE

Daten von der Brücke:
Sundnesed, Barentsøya 78° 12.6′ N
020° 56.5′ E
Lufttemp: 4˚C
Meerestemp: 5˚C
Wind: 3-4
Himmel: Overcast

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.