Morgenstimmung am Hopfensee

Schloss Linderhof / Garmisch-Partenkirchen

Der heutige Tag brachte Bilderbuchwetter. Wir hatten eine traumhafte Fahrt dem österreichischen Plansee entlang, tiefblau und glasklar lag der eingebettet in die hohen Tiroler Berge!
Unser erstes Ziel war das Schloss Linderhof, eines der vielen Schlösser die König Ludwig II. in dieser Region erbauen liess und das einzig das fertig gebaut wurde!
Die Anlage liegt ganz versteckt in den Bergen im Wald und man würde so etwas nie in dieser Region erwarten!

Schloss Linderhof
Schloss Linderhof
Schloss Linderhof
Schloss Linderhof
Schloss Linderhof
Schloss Linderhof
Schloss Linderhof
Schloss Linderhof

Nach diesem faszinierenden Besuch zogen wir los nach Garmisch. Aber halt, dazwischen sahen wir schon aus der Ferne einen imposanten Bau an dem wir einfach nicht so vorbeifahren konnten!
Die Basilika Ettal lag majestätisch vor uns und wir mussten da einfach rein!

Basilika Ettal
Basilika Ettal
Basilika Ettal
Basilika Ettal
Basilika Ettal
Basilika Ettal

Aber nun weg von den Kirchen nach Garmisch-Partenkirchen, dem Wintersportort am Fuss der Zugspitze und dem Hausberg.
Die Zugspitze haben wir nicht besucht, sondern uns ein wenig im Ort umgesehen.

Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen

Ja, und da war dann noch das Nachtessen! Ich versuchte zum zweiten Mal Allgäuer Käsespatzen (sind ja bekannt) aber ich muss gestehen, dass unsere eigenen um Welten besser sind als die hier! Einmal bekam ich sie mit einer Käsebechamelsauce mit zu viel Muskatnuss, das andere Mal waren sie schlichtweg nicht knackig…
Ursi versuchte heute eine Bouillabaisse, die Beste zwischen den Alpen und Marseille – wie es hiess. Und das war auch so!!!

Käsespatzen mit Röstzwiebeln und Schnitzel
Käsespatzen mit Röstzwiebeln und Schnitzel
Bouillabaise
Bouillabaisse

So, nun schlaft’s gut!

Hopfensee
Hopfensee

Pfiati

Kommentar verfassen