Die weltbesten Käsekuchen kommen von Freiburg i.B.

Freiburg im Breisgau

Heute war wieder ein Prachtstag. Hier oben auf 1’050 m.ü.M. waren die Temperaturen angenehm, so 24°C mit einem leichten Lüftchen, aber unten in Freiburg, waren es dann halt schon 30°C, etwas zu warm für einen Stadtbummel. So beschränkten wir unseren Besuch auf das Münster und den Markt rund um das Münster. Wir wollten ja sowieso noch den weltbesten Käsekuchen vom Stefan kaufen, welcher hier auf dem Markt einen Stand betreibt.
Wie gesagt, lange sind wir nicht da unten geblieben und haben es uns dann im Kurklima auf der Hotelterrasse bei einem Bier, resp. Wein, gemütlich gemacht.

Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Münster Freiburg i.B.
Freiburg i.B.
Freiburg i.B.
Monsterzwetschgen auf dem Markt
Monsterzwetschgen auf dem Markt

So, das war’s für heute. Morgen fahren wir zurück um die Wohnung endlich einzuräumen…

Kommentar verfassen